FB Riders: Klarer Sieg gegen Basel

Am 15. Januar spielten die FB Riders gegen Unihockey Basel Regio in Rüti, Roosriet. Sie gewannen das Spiel ganz klar mit einem 6:2.

fb-riders-vs-basel

Die Riders fanden sehr schnell ins Spiel. Schon in der 3. Minute spielte Malin Brolund auf Eveline Scherrer, welche den Ball ins Netz versenkte. Die Gegnerinnen übten viel Druck auf das Heimteam aus, jedoch konnten die Ritterinnen damit sehr gut umgehen. In der 11. Minute traf wieder Eveline Scherrer auf Pass von Malin Brolund. In der 20. Minute schoss Eveline Scherrer im Alleingang ein Tor und so schaffte sie einen Hattrick. Am Ende des ersten Drittels stand es 3:0.

In der 24. Minute spielte Fabienne Thoma einen Pass auf Tamara Schmucki, welche daraufhin ein Tor schoss. In der 38. Minute bekam Jasmin Bühler eine 2 Minuten Strafe. Das Heimteam konnte ihre Box präsentieren, wobei sie kein Tor bekamen. In diesem Drittel fiel nur ein Tor.

Im letzten Drittel konnte Nancy Gatzsch gleich in der 1. Minute auf Tamara Schmucki auswerfen, welche die Torhüterin des gegnerischen Teams gekonnt ausspielte und somit das 5:0 schoss. Drei Minuten später traf Tamara Schmucki erneut, wobei sie einen Assist von Pascale Pfister bekam. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die FB Riders klar überlegen. Dann wurde es plötzlich ein bisschen unsicher und deswegen bekam das Heimteam in der 49. Minute ein Tor. In den letzten fünf Minuten nahm Basel ihre Torhüterin raus. Sie spielten ein gutes Überzahlspiel und schossen noch einmal in der 59. Minute ein Tor. Das Endresultat war 6:2.

FB Riders DBR – Unihockey Basel Regio 6:2 (3:0, 1:0, 2:2)
Roosriet, Rüti ZH. 91 Zuschauer. SR Müller/Schmutz.
Tore: 3. E. Scherrer (M. Brolund) 1:0. 11. E. Scherrer (M. Brolund) 2:0. 20. E. Scherrer 3:0. 24. T. Schmucki (F. Thoma) 4:0. 41. T. Schmucki (N. Gatzsch) 5:0. 45. T. Schmucki (P. Pfister) 6:0. 49. L. Mistri 6:1. 59. L. Mistri (S. Schäfer) 6:2.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen FB Riders DBR. 1mal 2 Minuten gegen Unihockey Basel Regio.
Floorball Riders: Nancy Gatzsch, (Christa Brünn), Livia Gerber, Fabienne Thoma, Pascale Pfister, Natascha Hansen, Michèle Grob, Jasmin Bühler, Anja Werz, Malin Brolund (C), Nadine Stadelmann, Andrea Stübi, Eveline Scherrer, Tamara Schmucki, Angela Scheibli, Dominique Linhardt, Sandra Kuster, Eva Brünn, Sharon Ulrich, Christina Widmer, Lisa Devenoge  (verletzt, abwesend: Malgorzata Jablonowska, Rea Benedetti, Michelle Carisch, Iris Brünn, Karin Kern)

Quelle: FB Riders DBR

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*