NLB: Kaderinformationen Hot Chilis

Die Hot Chilis präsentieren geben Kadermutationen bekannt.

Nina Schmid, Luana Egger und Rahel Frischknecht (v.l.n.r.) spielen nächste Saison für die Hot Chilis (Fotos: zvg)

Zusage und Abgänge:
Die Hot Chilis freuen sich, dass Gisela Schibli eine weitere Saison bei den Chilis anhängen wird. Den Stock an den Nagel hängen werden dafür Sabrina Schellenberg, Leonie Jaunin und Sandra Bongaards. Anna Tschudin wird die Chilis ebenfalls verlassen, ob und wo sie ihre Karriere fortsetzen wird, ist noch offen.

Zuzüge:
Aus der U21A vom UHC Dietlikon stösst Nina Schmid zu den Chilis. Sie konnte im Probetraining überzeugen und wird die Verteidigung der Rümlangerinnen verstärken. Mit Luana Egger konnte eine junge Spielerin für die Offensive verpflichtet werden. Bisher spielte die Stürmerin im 1. Liga-Team sowie der U21 von Lok Reinach und zwischenzeitlich stürmte die 20-Jährige, mit einer Doppellizenz, im U21A Team von Floorball Uri. Ein weiterer Zuzug ist Rahel Frischknecht. Nach zwei Saisons beim UHC Dietlikon sowie einer Saison beim UHC WaSa in der U21 kehrt die Allrounderin zu den Hot Chilis zurück.

Die Kaderplanungen sind noch nicht abgeschlossen, diverse Gespräche werden in den nächsten Wochen stattfinden. Auch im Staff werden noch die letzten Details geklärt. Weitere News folgen zu gegebener Zeit.

Quelle: Hot Chilis

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*