Natalie Stadelmann zu piranha chur

Piranha Chur kann einen weiteren Schritt zur Komplettierung des Kaders für die nächste Saison vermelden: Vom schwedischen Spitzenteam KAIS Mora stösst die 124-fache Schweizer Rekord-Internationale (47 Tore), Natalie Stadelmann zu den Churerinnen.

Die 33-jährige Allrounderin, welche nach der Weltmeisterschaft im letzten Jahr aus der Nationalmannschaft zurückgetreten ist, wird auf die neue Saison hin das Shirt der Piranhas tragen.

Für Fabian Disch, Sportchef von Piranha Chur, ist diese Verpflichtung ein weiterer Eckpfeiler der Kaderplanung: „Der Transfer von Natalie Stadelmann ist für uns sehr wichtig. Sie wird mit ihrer Erfahrung der Mannschaft sowohl auf als auch neben dem Feld viele neue Inputs geben und die jungen Mitspielerinnen weiterbringen können. Wir freuen uns, Natalie in Chur willkommen heissen zu können.“

Quelle: www.piranha.ch
Foto: Florian Büchting, www.unihockey-pics.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*